Film und Wettbewerb: Nachhaltigkeit einfach erklärt

Quelle: explainity

Der Begriff Nachhaltigkeit ist für viele Menschen nicht so richtig greifbar. Das Video soll eine erste Erklärung sein. Schreiben Sie uns ob Ihnen der Einstieg geholfen hat. Wenn Sie sich nachhaltig orientieren möchten, machen Sie mit bei unserem Wettbewerb und lassen sich zum “Botschafter im Alltag für Nachhaltigkeit” wählen.

Und so geht es:

Wir möchten mehr erfahren über ihr Nachhaltigkeitsverhalten im Alltag. Dazu ist es wichtig, dass Sie uns schreiben, ob und wie sich Ihr Verhalten verändert hat. Fangen Sie mit den einfachen Dingen an, die für einige schon völlig normal sind und für andere noch völlig neu. Fangen wir an mit: Müll trennen, weniger Fleisch essen, Licht ausschalten, Computer ganz ausschalten, sparsamere Elektrogeräte kaufen, richtig Lüften, öfter einmal das Auto stehen lassen, Fahrrad fahren, regionale Produkte kaufen, auf Fairtrade Waren achten, Umweltsiegel suchen, nach Werten leben etc..

Zum Thema Nachhaltigkeit im Alltag fällt Ihnen bestimmt eine Menge ein. Keine Sorge, wir möchten nicht die tollste Idee auswählen, sondern uns geht es um eine bewusste Veränderung Ihres Verhaltens, denn nur so kann sich langfristig nachhaltig etwas verändern.

Dazu ist es interessant, sich selbst einmal zu überprüfen, was man schon tut und was nicht. Wenn Sie noch gar nichts mit Nachhaltigkeit zu tun haben, schauen Sie sich bitte unsere 30 Anregungen an, was jeder Einzelne tun kann. Schreiben Sie uns in einen Zeitraum von 4 Wochen, erst dann lohnt es sich.

Sollten Sie sich schon nachhaltig Verhalten im Alltag, schreiben Sie uns gerne sofort oder nutzen die mailadresse: verein(at)welt-bewegende-projekte.com.

Noch eine Bitte: Senden Sie uns ein Foto, welches Ihr Nachhaltigkeitsverhalten sehen lässt. Z.B. vor Ihrem neuen Kühlschrank, auf dem Fahrrad, mit Ihrem regionalen Einkauf etc.. Kreativität ist dabei gerne gesehen.

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und wir sind uns sicher, dass wir zusammen in die richtige Richtung gehen, durch nachhaltiges Verhalten im Alltag!

Ihr welt-bewegende-projekte Team